News

17 Juni 2016

2. Platz für die Prägemanufaktur beim Düsseldorfer Unternehmerinnenpreis 2016

2016 wurde der 4. Düsseldorfer Unternehmerinnenpreis verliehen. Wir freuen uns sehr über den 2. Platz, der mit 2.500 Euro dotiert ist. Ausgelobt wird der Preis vom Netzwek Frauenbande und der Schrimherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel. Der Preis wurde im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung im Tulip Inn Düsseldorf Arena am 9 . Juni 2016 verliehen. Die Bergründung:

Der zweite Platz geht ebenfalls an eine Geschäftsgründung aus dem Jahr 2013. Marianne Putziger (43) und Silja Kaeser (51) von der Prägemanufaktur werden den mit 2.000 Euro dotierten Preis heute gemeinsam in Empfang nehmen. Die Grafik-Designerin Marianne Putziger lernte durch ihre Schwiegereltern die Drucktechnik des Prägens kennen und war von den Möglichkeiten dieser Technologie so begeistert, dass sie sich entschied, eine eigene Prägemanufaktur zu gründen. Heute drucken die beiden Unternehmerinnen manuell hochwertige und edle Produkten in kleinen und mittleren Auflagen. Ihre Kunden kommen aus dem B2B-Bereich, aber auch Dienstleister und Privatkunden möchten sich mit Visitenkarten, Geschäftsmappen, Briefumschlägen, Briefpapier oder Einladungskarten vom Massenmarkt abheben. In einer von Männern dominierten Branche wie der Druckbranche fallen die beiden Diplom-Designerinnen auf.

v.l. Preis Nachfolge: Lucia Bachhausen, Dagmar Schulz, 1. Platz: Gabriele Tischler, 2.Platz: Marianne Putziger, 3. Platz: Julia Sohn :: Foto: Judith Michaelis

Düsseldorfer Unternehmerinnen mit Oberbürgermeister Thomas Geisel :: Foto: Judith Michaelis

Die Frauenbande mit Jury und Preisträgerinnen :: Foto: Judith Michaelis