Manufaktur

Angefangen hat alles 2013 mit einer umgebauten geschichtsträchtigen Prägepresse.  Als Designerinnen wollen wir nicht nur vor dem Computer sitzen und digital entwerfen, sondern unsere Entwürfe praktisch umsetzen und das Material spüren, mit dem wir arbeiten. So entstand die Idee der Prägemanufaktur. Wir haben eine große Affinität zum Haptischen und mit der Prägemanufaktur können wir Design mit dem handwerklichen Herstellen verbinden.

Unser Produktportfolio ist im stetigen Wandel, aber geblieben ist die Liebe zu unseren manuellen Prägemaschinen, die ein ganz eigenes Arbeiten erfordern, aber auch ermöglichen. Es sind einfache, unkomplizierte Vergolder-Pressen, die keine Elektronik besitzen, dafür aber eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten. Moderne Hightech- Maschinen sind konstruiert für Schnelligkeit, Effizienz, hohe Stückzahlen und Präzision. Unsere manuellen Maschinen bieten dagegen die Möglichkeiten, mit der Hand auszuprobieren und gestalterisch zu arbeiten.

Dafür braucht es viel Erfahrung, handwerkliches Können und den Mut neue Wege auszuprobieren. Bei uns ist jeder einzelne Prägedruck einzigartig, weil jede einzelne Prägung durch die ganz individuelle Schnelligkeit und Prägestärke der prägenden Person bestimmt wird. Nichts ist automatisiert, alles rein manuell. Wir können bestimmen, ob die Prägungen alle (fast) gleich aussehen oder ob jede einzelne unterschiedlich ist. Echte Manufaktur- Arbeit, die nur von unserem handwerklichen Fähigkeiten und Geschick abhängt.

In unserer Arbeit ist uns die Kommunikation und der Austausch mit dem Kunden sehr wichtig. Wir verstehen uns als Mittler zwischen dem Entwurf und der Umsetzung. Als Designerinnen verstehen wir die Wirkung des Entwurfs, die erzielt werden soll. Als Expertinnen im Prägebereich helfen wir, die beste Umsetzung für Ihren Entwurf zu finden. Dafür beraten wir zur Papier – oder Materialauswahl und dem passenden Prägeverfahren.

Unsere Werkstatt

Fotos:  Nina Buschenhofen / Offenblende / Violeta Pelivan / Hannah Zückler

Marianne Putziger
Marianne Putziger

Freie Künstlerin und Diplom Designerin (Grafik-Design, FH Dortmund)

Silja Kaeser
Silja Kaeser

Schreinerin und Produkt-Designerin (Schwerpunkt Objekt-Design, FH Krefeld)