Heißfolienprägung // umgekehrt

Prägedruck // Kategorie: 1 Heißfolie
  • Heißfolienprägung umgekehrt in Gold wie Relief
  • Schwarz glänzende Heißfolie auf schwarzem Papier für ein modernes Design
  • Silberdruck erhaben auf Papier für Kleinauflage
  • Prägedruck mit metallischen Farben für besondere Anlässe

Es sieht aus wie eine Blindprägung, ist aber keine. Wir nennen das Heißfolienprägung umgekehrt.

Durch geschickte Motivgestaltung für den Prägestempel lassen sich mit Heißfolienstempeln auch Prägemotive erstellen, die aussehen, als ob sie reliefartig aus dem Material heraus geprägt wären. Dabei wird die Fläche um das eigentliche Motiv nach unten gepresst, so dass das Motiv in der Mitte erhaben erscheint. Durch diese Art der Prägung ist keine Kaschierung der Rückseite nötig.

  • Vorderseite: Das Motiv ist durch die Prägefarbe und durch die reliefartige Gestaltung deutlich sichtbar
  • Rückseite: Das Motiv drückt sich in der Größe des Stempels weich durch. Rückseite sollte unwichtig sein
  • Stempel: Für jede Folienfarbe 1 Prägestempel und ein Prägevorgang nötig. Der Preis für den Stempel berechnet sich nach der Größe
  • Farbe: Schwarz glänzend und metallische Farben möglich
  • Für welches Material: Für Papiere (auch bedruckt) und Feinstkarton; Bütten; einige Sonderpapiere
  • Für welche Grammaturen: für einseitige Prägungen ab ca 350 g/qm Papierstärke und höher

Wissenswertes:

  • Nur einseitige Prägungen möglich, da die Prägung auf der Rückseite je nach Papierstärke durchschlägt.
  • Das reliefartige Motiv in der Mitte sollte höhere Linienstärken aufweisen. Um so balkiger und flächiger das Motiv angelegt ist, um so deutlicher wird es sichtbar.
  • Um das reliefartige Motiv in der Mitte muss in alle Richtungen eine Fläche angelegt sein.
  • Die Folien sind 100% deckend.
  • Besonders schöner Kontrast zwischen matten Materialien und glänzender Prägefarbe, auch Schwarz auf schwarze Heißfolienprägung möglich

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Fotos: © Prägemanufaktur